Stern dramatisiert alte Meldungen zum Elektroauto

„Mit großem Tamtam hatte General Motors sein erstes Elektroauto Chevrolet Volt auf die Straße geschickt. Nun sind bei Crash-Tests Feuer ausgebrochen.“ Schreibt der Stern am 05. Dezember 2011.
„Tamtam“ und „Imagedesaster“ könnte auch für diese Meldung des Stern gelten. Ein Elektroauto, das im Mai, also vor über einem halben Jahr getestet wurde, hatte im Juni 2011 einen Brand an der Batterie eines durch Crashtest zerstörten Autos, einem Test, der gerade dafür da ist, herauszufinden was im dümmsten aller Fälle passieren kann.
Bei der Autozeitung klingt das auch am 05.12.11 wesentlich undramatischer.
Was meint der Stern / DPA mit „nun“?

Die New York Times schrieb am 11.11.11 über die Neuuntersuchung genau diesen Falles aus  Mai ’11.

Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.