Batteriekosten 2013

Das Office of Energy, Efficiency and Renewable Energy berichtet jedes Jahr über die aktuell ermittelten Batterieherstellkosten. McKinsey hatte letztes Jahr festgestellt, dass Batteriepreise von 200 USD / kWh  im Jahr 2020 erreichbar wären und bei heutigen Benzinpreisen die Wettbewerbsfähigkeit von Elektromobilen herstellen würden. [Siehe Grafik auf der verlinkten Seite]

Im Modell des EEER wurde eine Fabrik angenommen, die 250.000 Batteriepacks pro Jahr baut.  Bereits heute realisierbar ist auf Basis dieser Menge ein Preis von ca. 250 USD / kWh für LiFePO4 oder sogar 220 USD für Lithium Mangan Spinel.

Sieht schlecht aus für fossile Energiekonzerne. Es ist schon fast 2020 oder 5 vor 12. Entweder der aktuelle Mineralölpreis fällt dauerhaft unter 3,25 USD pro Gallone oder der gewöhnliche Kalifornier wird sich ein Elektrofahrzeug kaufen.

Am Endkundenmarkt kosten Batterien heute ca. 400 USD (Ebay / Alibaba). Aktueller Mineralölpreis 108 USD/bbl
1 bbl (ca. 159 l.) = ca. 42 Gallonen d.h. ca. 2,60 USD / gallon Rohöl

 

Dieser Beitrag wurde unter Elektromobilität, Energiepreise, Erneuerbare Energie, Speicher veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.