BMWI Monitoring der Stromversorgungssicherheit

Leider wird der Monitoringbericht des BMWI nur alle zwei Jahre veröffentlicht. Der Bericht aus 2011 ist nicht mehr aktuell, da hier noch von Atomkraft als maßgeblichem Anteil ausgegangen wurde. Vielleicht könnte H. Rösler mit aktualisierten Fakten kommen. Das wäre mal ein systematisch, konstruktiver Beitrag der FDP.

Mich interessiert insbesondere der Gutachtervorschlag aus 2011, nämlich: die mindestens erforderliche Einspeiseleistung aus konventionellen Erzeugungseinheiten für die Systemstabilität (Primärregelung, Spannungshaltung, Kurzschlussleistung, Schutzkonzepte, Stabilität) systematisch zur ermitteln.  ebd. 5.3

Dieser Beitrag wurde unter Erneuerbare Energie veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.