Ökoenergiequote an Klimaemissionen messen (aus Wikileaks)

Anscheinend gab es gute Ansätze im Umweltministerium. Diese sollten öffentlich diskutiert werden. http://wikileaks.org/cable/2008/10/08BERLIN1385.html

4. (SBU) In the discussion of the current German system, Thomas
Weber, Desk Officer in the Air Pollution Office of the BMU said that
Germany is looking at reforming its current quota system (mandate)
for biofuels. The mandate is currently measured in terms of energy
content, but after 2015, BMU wants to measure the mandate in terms
of GHG reduction potential.

Weiter unten:
„Germany must therefore import biofuels and give the public
the impression that they are produced in a sustainable way.“

Wir wissen also, dass wir die Biokraftstoffquote nicht mit lokaler Produktion erfüllen können aber die Öffentlichkeit muss wenigstens den Eindruck haben es wäre Nachhaltig.

Dieser Beitrag wurde unter Biofuel, Erneuerbare Energie veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.