Gasabhängigkeit

Hier ein Beispiel, warum der Bau von Gaskraftwerken eine schlechte Idee ist. Sollte ein Lieferland von Sanktionen bedroht sein, dann stehen die Gaskraftwerke. Zur Erinnerung, die Ukraine ist Gastransitland.

Mein Schlussfolgerung: auf keinen Fall weitere Großkraftwerke bauen, sondern konsequent auf heimische Erneuerbare setzen.
Der Preis, der für die Abhängigkeit zu zahlen wäre, kann nicht direkt in Euro oder Dollar gemessen werden sondern ist die Wahl zwischen Souvereignität oder einem traurigen Herumgehampel als Marionette. Die Leidtragenden sind im Zweifel die einfachen Konsumenten oder die Wirtschaft des Landes. Im pakistanischen Punjab stehen jetzt sogar die Erdgasautos an drei Tagen der Woche.

Die Türkei traut sich derzeit als einziges Land, Gaskunde Irans zu sein. Wenn Druck auf Pakistan und Indien ausgeübt wird, ist die Türkei dann davon wohl ausgenommen?

Dieser Beitrag wurde unter Energiepreise, Erneuerbare Energie, Nachhaltige Grundstoffe, Versorgungssicherheit veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.