Extremtest Elektroautos (Autobild)

Hier ein lustiger Test der Autobild zum versuchten Verrriß von Elektroautos. Wenn ich den Kommentaren im Netz trauen darf, dann wurde auf der Pirelli Winter-Teststrecke gefahren.

Der Tesla S kommt nach dem Test von optimalen 506 km nur noch auf 206 bei der Autobild, das riecht nach speziellen Testbedingungen.

Die Pirelli Teststrecke scheint in Defereggental zu liegen. Der Staller Sattel sagt diese Hotelseite. Mit einer absolut praxistauglichen Umgebung von durchschnittlich 4,9% Steigung (max. 10%) ist diese Teststrecke sicherlich repräsentativ und wichtig für jeden Autokäufer.

„Um ein realistisches Bild zu bekommen, haben wir die Kombis nicht nur im Hochgebirge, sondern auch im Flachland getestet.“ Ist also nicht so realistisch der Hochgebirgetest, deshalb schreibt Autobild weiter: „Der Winter hält ja nicht nur Ansichtskarten-Berge, Serpentinen und Tiefschnee für uns bereit.“ Der realistische Teil war vermutlich nicht im Elektroautovernichtungstest, die selbstkritische Einschätzung entstammt aber auch einem ganz anderen Test aus 2006.

Dieser Beitrag wurde unter Elektromobilität veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.