Studie stellt fest, dass Palmöl CO2 Standardemissionen falsch berechnet wurden

Das European Forum for Sustainable Development stellt in einer Studie fest, dass die Standardwerte für die Klimafreundlichkeit von Palmöl wesentlich zu schlecht berechnet wurden. Nicht dass das jedem Blinden ohne Krückstock klar gewesen wäre aber wie man uns damals schon im Bundesumweltministerium sagte: das ist politisch so gewollt!

Dieser Beitrag wurde unter Biofuel, Erneuerbare Energie veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.