Palmölhandel nicht mehr in USD?

Ein Vertreter der Börse Malaysias regt an, den Handel von Palmöl auf Chinesischen Yuan umzustellen. Derzeit wird an der www.bursamalaysia.com in Malayischen Ringgit angezeigt, faktisch aber in USD gehandelt. Der Artikel verweist weiter auf die Preissetzungsambition von China als großem Importeur.

In der Vergangenheit sind ähnliche Vorschläge bei Mineralöl exportierenden Ländern den jeweiligen Regierungen nicht gut bekommen. Mit China im Rücken ein sehr spannendes Spiel.

Dieser Beitrag wurde unter Biofuel, Energiepreise veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.